royal day spa bühner

Ihr Fachinstitut für Dermakosmetik in Hechingen                   & Wellnesszentrum im Achalmbad Reutlingen


Was will Dermakosmetik

Dermakosmetik definiert sich als die sinnvolle Kombination aus apparativer Kosmetik und dem Einsatz von Wirkstoffkosmetik mit dem Ziel einer sofortigen, sichtbaren und nachhaltigen Hautbildverbesserung. Dabei benutzen wir für unsere Behandlungskonzepte und Heimpflegeprodukte nur Medical Beauty-Protokolle. Unsere Heimpflegeprodukte sind dabei nicht nur Wirkungskosmetik, die weit über die Bestands- und regulären Pflegeprodukte hinaus gehen, sondern stellen auch den Anspruch an sich Nährstoffkosmetik und Corneotherpie zu sein.


WAS IST MEDICAL BEAUTY EIGENTLICH?

Unter Medical Beauty versteht man die Kombination, bzw. den Übergangsbereich
zwischen der klassischen Kosmetik und der Medizin.

Beim Medical Beauty werden die sogenannten Doctorbrands oder Cosmeceuticals (zusammengesetzt aus COSMEtics & pharmaCEUTICALS) eingesetzt. Dabei entsteht ein Synergie aus Dermatologie, plastischer Chirurgie und Kosmetik.  Kosmetik mit optimal dosierten Inhaltsstoffen, jeweils auf die Indikation abgestimmt, mit höchstmöglicher Dosierung, und dem Verzicht auf unnötige Zusatzstoffe.In Kombination mit apparativer Kosmetik, bei der Geräte eingesetzt werden, deren Ursprung in der Medizintechnik liegt, werden dermakosmetische Behandlungen mit deutlicher, effektiver und nachweisbarer Wirkung mit nachhaltigem Ergebnis erzielt.

Medizin meets Kosmetik!


WAS IST NÄHRSTOFFKOSMETIK?

Als Nährstoffkosmetik werden solche kosmetische Hautpflegeprodukte bezeichnet, die aus überwiegend natürlichen, nicht „vorkonservierten“ Inhaltsstoffen hergestellt sind. Die Produkte müssen zu 70 % der Gesamtanzahl aller Inhaltsstoffe aus einer wirkspezifischen Kombination von einzelnen Nährstoffen, natürlichen Nährstofflieferanten sowie hautidentischen Aktivstoffen bestehen, die zur Gesunderhaltung und einer der Funktionsbeinträchtigung entsprechenden Wiederherstellung gesunder Hautfunktionen beitragen.

Hautbelastende und gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe wie beispielsweise Mikroplastik, Silikone, vergällter Alkohol, Parabene. PEGs und PPGs und andere gesundheitsgefährdende Konservierungsstoffe sowie Paraffine und andere Erdöle sind in der Nährstoffkosmetik nicht enthalten.


Was versteht man unter Corneotherapie?

Die Korneotherapie verbindet Kosmetik und Dermatologie auf wissenschaftlicher Grundlage. Sie zielt auf eine Sanierung und die Gesunderhaltung des Stratum corneums ab. Damit werden vor allem die Funktion der Hautbarriere und in der Folge die Homöostase (Gleichgewicht) der gesamten Haut verbessert. Im Sinne der präventiven Korneotherapie ist daher die Vermeidung von Hautpflegemitteln mit schädigenden Stoffen (Irritantien, Allergene), die Auswahl von Hautpflegemitteln mit geeigneten Pflegestoffen, die individuelle Anpassung der Hautpflegemittel an die Problemhaut und gegebenenfalls auch die Untersuchung von Ernährungsgewohnheiten wichtig.



Möchten auch Sie von diesem Behandlungskonzept und Pflegeprodukten profitieren?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelle Behandlungskonzept mit Heimpflegepaket für Ihre Hautveränderungswünsche.

Wir freuen uns auf Sie & Ihre Haut!

E-Mail
Anruf
Instagram